Ventech – ein eurasisches Schwergewicht

VentechVentech wurde 1998 von Alain Caffi gegründet und hat in fast seiner nun 20 jährigen Unternehmensgeschichte in über 150 Entrepreneure investiert und über 65 Exits hingelegt.
Heute betreibt Ventech weltweit mehrere Standorte und verwaltet sein mehr als 650 Millionen Euro Venture Captial in 2 dedizierten Team für Europa und China.

 

Ventech erobert das Reich der Mitte

Das europäische Team agiert aus den Büros in Paris, Helsinki und München, das Team der Schwesterfirma Ventech China konzentriert sich seit 2006 in Büros in Shanghai and Beijing auf den chinesischen Markt. Das Ventech China Team in Shanghai verwaltet einen eigenen Investmentfonds und unterstützt ausserdem europäische Portfoliounternehmen bei ihrer Geschäftsentwicklung in Asien. Seit 2008 engagiert sich der Kapitalgeber ausserdem auch selektiv in Russland.
Der VC investiert dabei sektor-agnostisch, solange das Thema irgendwo in der digitalen Wirtschaft (Internbet, Media, Mobile, E-Commerce) zu finden oder mit bahnbrechenden Technologien verbunden ist.

 

Investments à la carte

Insgesamt hat Ventech bereits in über 120 Unternehmen in Europa, China, Russland und auch den USA investiert. Dabei glaubt der Investor vor allem den Unternehmer als wichtigen Erfolgsfaktor für seine Investments und lässt sich meist einen Sitz im Board seiner Portfoliounternehmen zusichern. Innerhalb Frankreichs agiert der VC gern als Lead-Investor, bei internationalen Investments wird in der Regel mit einem lokalen Partner zusammen gearbeitet. Unter den aktuellen Investments in Europa gehören erfolgreich wachsende Unternehmen wie Launchmetrics, Ogury, Believe Digital, Picanova, Speexx, TV Smiles, Unilend, Vestiaire Collective, Webedia oder Fintecsystems.

 

Capital F

Der 2012 aufgelegte, 100 Millionen Euro schwere Fonds Capital F ist besonders für die auf die Digitalwirtschaft (Internet, Medien, E-Commerce, Mobile) und neue Technologien (SaaS, Open-Source-Software, Hardware, Kommunikation) fokussiert. Er soll vor allem Startups aus Europa, Russland und der Türkei fördern und ihr internationales Wachstum vor allem in den BRIC-Ländern beschleunigen.

 

Partner:

Ventech Europe

  • Jean Bourcereau – Managing Partner
  • Alain Caffi – Managing Partner
  • Claire Houry – Managing Partner
  • Christian Claussen – Managing Partner
  • Tero Mennander – Venture Partner
  • Audrey Soussan – Principal
  • Stephan Wirries – Principal
  • Romain Minaud – Associate
  • Nicolas Barthalon – Analyst

Ventech China

  • Eric Huet – Founder – Managing Partner
  • Andrew Chen – Associate
  • Louis Lu – Associate
  • Bella Yang – Associate
  • William Shao – Analyst
  • Enran Liu – Analyst

 

Fundgröße:

Ventech verwaltet mehr als 650 Millionen Euro Venture Captial

  • 2016 – Ventech China III $225,000,000
  • 2012 – Ventech Capital F €100,000,000
  • 2008 – Ventech China $50,000,000
  • 2007 – Ventech Capital III €151,000,000
  • 2000 – Ventech Capital II €112,000,000
  • 1999 – Ventech €62,000,000

 

Geographischer Fokus:
Europa, China

 

Sektorfokus:
Sektor agnostisch, alle Bereiche der Digitalen Wirtschaft (Internet, Medien, E-Commerce, Mobile, Software, Deep Technology und Kommunikationsinfrastrukturen)

 

Investmentphase:
Seed, Early Stage Venture

 

Investmenthöhe:
Ventech investiert meist zwischen €5 und €10 Millionen in ein Unternehmen. Der Sweetspot des Investors sind nach eigenen Angaben Serie A Finanzierungen zwischen €2 und €5 Millionen.
Es gibt aber auch ein spezielles Seed Programm für kleinere Investments zwischen €100K und €250K.

 

Current Investments:
Unter den aktuellen Investments in Europa gehören erfolgreich wachsende Unternehmen wie Launchmetrics, Ogury, Believe Digital, Picanova, Speexx, TV Smiles, Unilend, Vestiaire Collective, Webedia oder Fintecsystems.

  • Launchmetrics
  • Unilend
  • Themis Bioscience
  • Realbest
  • FintecSystems
  • Hostmaker
  • mediarithmics
  • misterb&b
  • talent.io
  • InterCloud
  • Freespee
  • Ogury
  • Crobox
  • European Games Group
  • FintecSystems
  • Dial Once
  • Asia Innovation
  • inSided
  • Tellmeplus
  • Botify
  • CrossEngage
  • TVSmiles
  • Vestiaire Collective
  • Crocus Technology
  • Speexx
  • Believe Digital
  • Unilend
  • Oktogo
  • asgoodasnew electronics GmbH
  • InterCloud
  • Adikteev
  • TVSmiles
  • Zhenpu Education
  • Jimubox
  • Picanova
  • Vestiaire Collective
  • Sojeans
  • Annelutfen.com
  • BonitaSoft
  • Trends Brands
  • 21Diamonds
  • Viadeo
  • VIVA
  • Vestiaire Collective
  • Graftys
  • 51wan
  • Funxional Therapeutics
  • MXP4
  • eYeka
  • Guangzhou Yingzheng Information Technology
  • Viadeo

 

Exits:
Einige der Investments, die in den letzten Jahren verkauft wurden, sind: Withings, StickyAds, Webedia, Curse, Shopmium und Pixonic.

  • WeHostels
  • Webedia
  • Withings
  • Theradiag
  • Telisma
  • Tak’asic
  • StickyADS.tv
  • SkyRecon Systems
  • Shopmium
  • Secoo
  • Racing-Live
  • motor sports Website
  • Prosonix
  • Pixonic
  • Muzicall
  • Musiwave
  • JuMei.com
  • Hassle.com
  • EyeGate Pharmaceuticals
  • Ekinops
  • Definiens
  • CyOptics
  • Curse
  • Covagen
  • Cellerix
  • BioVex
  • Augure
  • Arteris
  • Alantos Pharmaceuticals
  • ActoGeniX
  • ATEME

Leave a comment

Your email address will not be published.


*